bestes eis berlin

Eisdielen Berlin: Das beste Eis in Berlin 2021 – mit Geheimtipps!

Cremig, vegan, exotisch oder klassisch? Bekommste hier allet!

Lecker-schlecker: Der ultimative Guide für das beste Eis in Berlin. Von veganem Eis über Gemüseeis bis hin zu Hochprozentigem – klebrige Finger, Gehirnfrost und eiskalte Zunge garantiert!

1. Das vielleicht beste Eis in Berlin: Eispatisserie Hokey Pokey

Einige Jahre lang habe ich mich gewehrt, Hokey Pokey gut zu finden. Zu gehypt, zu teuer, zu lange Schlangen. Und dann kam ein richtig heißer Sommertag, an dem ich um die Mittagszeit rum zufällig an der Hipster-Eisdiele vorbeikam, dort gerade niemand wartete und ich mit einer Kugel xxx mein allererste Hokey-Pokey-Erlebnis hatte. Und das war so außergewöhnlich gut, dass viele weitere folgen sollten. Viele der Sorten, die Hokey Poker im Angebot hat, kannte man früher nur von amerikanischen Eispionieren wie Ben & Jerry’s – Cookies and Cream oder Rocky Road zum Beispiel. Mittlerweile ist das zwar in Berlin keine Seltenheit mehr, aber bei Hokey Poker schmeckt’s meist noch einen Tick besser und natürlich schläft man hier nicht, sondern denkt sich immer wieder neue und einzigartige Kreationen aus, wie Blutpfirsich-Marzipan-Riesling. 

Neben dem Stammhaus in Prenzlauer Berg gibt es seit diesem Sommer eine Filiale in Pankow an der Vinetastraße.

Eispatisserie Hokey Pokey, Stargader Straße in Prenzlauer Berg und Berliner Straße in Pankow

Unbedingt probieren: Knallepopcorn und Banana Dulce de Leche. Es gibt auch vegane Eissorten.

bestes eis berlin eispatisserie hokey pokey
Hokey Pokey gilt zu Recht als eine der allerbesten Eisdielen in Berlin

2. Cuore di Vetro: Das cremigste und wohl ebenfalls bestes Eis in Berlin

Eine Eisdiele, die sich nach Werner Herzogs seltsam-surrealen Film „Herz aus Glas“ benennt, die muss doch was Besonderes sein? Ist sie auch! In der gläsernen Eismanufaktur wird nach der „Espresso-Methode“ fortlaufend und den ganzen Tag über Eis produziert – deshalb gibt es nicht immer die selben Sorten und es kann auch mal sein, dass dein Lieblingseis gerade ausverkauft wird. Denn gelagert wird hier nix – was weg ist, ist weg, zumindest für heute. Die Betreiber, das Paar Guido Dorigo und Angelika Kaswalder sind Quereinsteiger und habe die hohe Kunst der handwerklichen Eisherstellung in – wo auch sonst – Italien erlernt. Und das haben sie richtig gut, denn nirgendwo in Berlin ist das Eis cremiger und vollmundiger – kein Wunder, schließlich wird nur Bio-Milch und frisches Obst verwendet.

Neben der Hauptfiliale in Berlin-Mitte gibt es seit 2020 eine Mini-Eisdiele in der Simon-Dach-Straße in Friedrichshain.

Cuore di Vetro, Max-Beer-Straße 33 in Mitte & Simon-Dach-Straße 40 in Friedrichshain

Unbedingt probieren: Salted Karamell. Alle Sorbets sind vegan, manchmal gibt es auch weitere vegane Sorten.

bestes eis berlin cuore di vetro
Schmilzt dir nicht auch schon das Wasser im Munde zusammen? Das supercremige italienische Eis von Cuore di Vetro ist eine Offenbarung

3. Chipi Chipi Bombón: Der Eis-Geheimtipp für Berlin

Meine liebste Eisdiele in Friedrichshain und immer noch ein Geheimtipp, was mir völlig unverständlich ist. Vielleicht, weil sie auf der falschen – schattigen – Seite der Warschauer Straße liegt, vielleicht weil einfach noch nicht genug Leute von ihre gehört haben. Was auch immer der Grund sein mag, ich kann es nicht genug wiederholen: Das „Craft Eis“ von Chipi Chili Bombón ist ganz, ganz große Klasse! Für die Milcheissorten wird ausschließlich gute Heumilch verwendet und die Rezepte stammen aus Italien und Argentinien. Neben den klassischen Kreationen gibt es auch laktosefreie und vegane Sorten und sogar vegane Eiswaffeln.

Chipi Chipi Bombón, Warschauer Straße 12 in Friedrichshain

Unbedingt probieren: Banana Split mit Dulce de Leche. Vegane Eissorten vorhanden.

bestes eis berlin chipi chipi bombon craft eis
Mmmmhhh..Banana Split mit Dulce de Leche!

4. Tribeca Ice Cream: Vegane Hipster-Eisdiele in Prenzlauer Berg (und bald Kreuzberg)

Die kleine stylische Eisdiele in der Rykestraße in Prenzlauer Berg könnte so auch in NYC stehen, was der Name ja auch unbestreitbar suggeriert. Und wenn es um gastronomischen Innovationsgeist geht, kann sich der Berliner „Scoop Shop“, wie sie sich selbst nennen, definitiv mit New York messen. Mit dem einstigen Alleinstellungsmerkmal „Vegane Eisdiele“ lockt man mittlerweile auch in Berlin niemanden mehr hinter dem Ofen hervor, deshalb geht man hier noch ein paar (große) Schritte weiter.

Die Basis für die Eissorten besteht aus selbst hergestellter Nussmilch und statt raffiniertem Zucker wird Ahornsirup, Rohrrohzucker oder Kokosblütenzucker verwendet. Und wem das immer noch zu süß ist: Das High Protein Eis kommt völlig ohne Zucker aus (habe ich aber selbst noch nicht probiert). Übrigens: Tribeca Ice Cream ist, meines Wissens nach die bisher einzige Berliner Eisdiele in der es Eis mit Yuzu gibt, eine japanischen Zitrusfrucht, die gerne für Hipster-Limonaden verwendet wird und sehr, sehr köstlich schmeckt.

Tribeca Ice Cream, Rykestraße 40 in Prenzlauer Berg / bald auch in Kreuzberg tba

Unbedingt probieren: Rocky Road & Yuzu Lime. Alle Sorten vegan.

Bestes veganes Eis in Berlin von Tribeca Ice Cream
Alles vegan, alles köstlich: Das Eis von Tribeca Ice Cream ist das Warten wert

5. Katchi Ice Cream

Bei Katchi Eis – am Charlottenburger Savignypatz und seit neuestem auch in Mtte unweit des Hackeschen Markts – läuft einem wirklich schon beim Lesen der Eissorten das Wasser im Mund zusammen: Wie wäre es mit Willy Wonka Schoko Sorbet oder mit Cherry, Cookies & Cream? Berühmt ist Katchi übrigens nicht nur für seine ausgefallenen Eiskreationen, sondern auch für seine Milkshakes. Der 5-Dollar-Shake von Pulp Fiction ist hier Realität geworden – Mia Wallace wäre in der Tat beeindruckt.

Katchi Ice Cream, Grolmanstraße 14a, 10623 Berlin & Oranienburger Str. 89, 10178 Berlin

beste eisdiele berlin katchi
Endlich nicht nur in Charlottenburg, sondern auch in Mitte: Katchi Ice Cream

6. Bio Eisladen in Berlin: Rosa Canina Organic Ice Cream

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich eine der allerersten Kundinnen von Rosa Canina war, denn als sie damals ihre erste Eisdiele in der Kreuzberger Markthalle IX eröffneten, habe ich direkt am Nachbarstand gearbeitet und bin um die Aufbauten herumgeschlichen. Als Gründer Reimar dann am Opening Day dann endlich den Eisportionierer schwang, konntest du die Sekunden zählen, bis ich mein erstes Rosa-Canina-Eis in der Hand hielt. Über die Jahre habe ich es zugegebenermaßen ein wenig vergessen, auch weil ich kaum noch in die Markthalle gehe. Bis ich unlängst in der neuen Eisdiele im Treptower Park ein sehr köstliches Eis gegessen und erst danach erfahren habe, dass es von Rosa Canina hergestellt wurde. 

Von der Milch über die Früchte bis hin zu den Nüssen ist hier alles bio – und Aroma kommt hier schonmal gar nicht in die (Eis-)tüte. Nachhaltigkeit auf allen Ebenen, selbst die Becher sind aus Waffeln gestaltet. Und wer es nicht so supersüß mag, der ist bei Rosa Canina auch richtig, denn sie verwenden weniger Zucker als normalerweise üblich.

Mittlerweile gibt es in Berlin vier Standorte von Rosa Canina (und sogar einen in Frankfurt am Main).

Rosa Canina, Markthalle IX in Kreuzberg / Pateurstr. 32 & Hufelandstr. 7 in Prenzlauer Berg / Ackerstraße 174 in Mitte / Zenner-Biergarten im Treptower Park

Unbedingt probieren: Tonka mit Sesamkrokant & Vanille mit Kürbiskernöl. Es gibt auch vegane Sorten (Sorbet).

bestes eis berlin rosa canina
Man beachte den Becher! Eis von Rosa Canina in der Eisdiele am Zenner im Treptower Park

7. Veganes Eis in Berlin: Green Scoop Vegan in Friedrichshain

Unweit des besten Bubble Tea Ladens in Berlin gibt es seit kurzem eine neue vegane Eisdiele. Während man als Veganer/Veganerin einem oft nur übrig bleibt, zu milchfreien Sorbets zu greifen, sind hier wirklich alle Sorten ohne Tierprodukte. Früher war ich nicht großer Fan von veganer Eis, weil mir die Basis aus Soja oder Kokosnuss nie so richtig geschmeckt hat. Hier ist das anders – selbst hergestellt aus Cashewnüssen macht diese Grundlage alle Eissorten schön cremig, ohne dass der Cashew-Eigengeschmack zu sehr hervortritt.

Das „Green“ ist hier übrigens kein Greenwashing sondern tatsächlich Programm: Mit jedem Kauf einer Eiskugel unterstützt die das Wiederaufforstungsprojekt „Plant-for-the-Planet“.

Green Scoop Vegan, Boxhagener Str. 71 in Friedrichshain

bestes eis berlin green scoop vegan
Veganes Vanilleeis mit Rhabarber von Green Scoop Vegan – ein Gedicht!

8. Italienische Eisdiele in Berlin: Zágara in Kreuzberg

Bei der diesjährigen Berlin Ice Cream Week habe ich Zágara am Schlesischen Tor zum ersten Mal entdeckt, denn sie haben bei dort mit einer sehr spannenden Eissorte teilgenommen: Banane-Spinat. Oftmals klingen solche Kreationen ja cool, schmecken dann aber eher so „meh“. Hier stimmte beides – sozusagen ein Green Smoothie in Eisform, köstlich! Hier experimentiert man immer wieder mit neuen Sorten – oder auch mit besonders alten: Crema Antica, das Ur-Eis, das nur aus den drei Zutaten Milchrahm, Eigelb und Zucker besteht, gibt’s in Berlin nur bei Zágara. Übrigens: Der Kaffee schmeckt hier auch hervorragend!

Zágara, Köpenicker Str. 4 in Kreuzberg

Unbedingt probieren: Povlova (mit Baiser!). Vegane Sorten vorhanden.

eis berlin zagara kreuzberg schlesisches tor
Überraschend lecker: Das Spinat-Banenen-Eis von Zágara zur Berlin Ice Cream Week

9. Gelateria Mos Eisley in Neukölln

Inhaberin Daniela Teuber hat sich die hohe Kunst des Eismachens an der Gelato University im italienischen Bologna angeeignet und das schmeckt man. Von den veganer Sorbets über die Milcheissorten schmeckt wirklich alles, was ich dort bisher probiert habe, sehr fein (und das war nicht wenig, glaub mir!). Die Eisdiele unweit des Tempelhofes Felds im hippen Teil Neuköllns überrascht auch mit immer wieder neuen Eissorten wie Kardamom-Krokant oder Soja Erdnuss Crunch. Was ich ebenfalls toll finde: Sowohl den Kaffee wie auch die Eiskugeln könnt ihr im Pfandbecher von Recup bekommen.

Gelateria Mos Eisley, Herrfurthplatz 6 in Neukölln

Unbedingt probieren: Schwarzer Sesam. Es gibt auch vegane sowie (meistens) eine zuckerfreie Sorte.

bestes eis berlin mos eisley
Schwarzer Sesam – eine meiner liebsten Sorten von Mos Eisley in Neukölln

10. Sizilianischer Eisladen in Berlin: Duo Sicilian Ice Cream

1972 kam der Vater der Betreiber von Duo aus Sizilien nach Deutschland. Mit im Gepäck: Die Familienrezepte, mit denen er seine Eisdiele eröffnete. Duo in Kreuzberg ist weitaus jünger als diese erste Eisdiele, doch auch hier ist noch viel aus der sizilianischen Heimat drin – zum Beispiel die Pistazien. Mit Pistazieneis ist das ja in Berlin so eine Sache – bei Duo schmeckt’s tatsächlich immer so gut wie in Italien. Das mag auch an der Bio-Milch und Bio-Sahne liegen, die aus Brandenburg kommt. Und auch die anderen Eissorten sind nicht von schlechten Eltern (hier im wahrsten Sinne des Wortes). Keine künstlichen Aromen, die Sorbets bestehen nur aus Wasser, Zucker und 100% Frucht. Hier gibt es auch die echte sizilianische Granita sowie sizilianische Küchlein – und sogar Veganer Milkshake.

Duo Sicilian Ice Cream, Skalitzerstr. 82 in Kreuzberg

Unbedingt probieren: Etna (Mandel Eis mit Pistazien Creme und Asche aus Etna)

bestes Eis Berlin duo sicilian
Sooo fruchtig: Das Fruchteis von Duo Sicilian Ice Cream in Kreuzberg

11.  Shave Ice in Berlin: Tenzan Lab

Juhu, endlich gibt es „Shave Ice“ auch in Berlin! Zum ersten Mal davon gehört hatte ich von meiner Bloggerfreundin Synke Unterwegs, die die Eisspezialität auf Kauai bei Wishing Well Shave Ice in Hanalai gegessen hat. Bei Shave Ice handelt es sich um ein Eisdessert, bei dem von einem Eisklotz kleine, feine Raspeln Eis abgeschabt werden. Diesem Berg an fluffigem Wassereis werden dann noch verschiedene Zutaten hinzugefügt, die dem Dessert dann seinen Geschmack (und etwas Farbe) geben. Bei Tenzan Lab in Prenzlauer Berg gibt es die japanische Variante von Shave Ice namens Kakigori. Hier ist es bereits ein Erlebnis, bei der Zubereitung zuzuschauen. Die Zutaten für die unterschiedlichen Flavours und Toppings (wie z.B. Kondensmilch & Matcha-Sirup) sind alle handgemacht. Das Eiserlebnis ist mit einem Preis ab 6,90 € alles andere als günstig – aber es lohnt sich: Shave Ice ist die ultimative Erfrischung im heißen Berliner Sommer.

Tenzan Lab, Wörtherstr. 22 in Prenzlauer Berg

Unbedingt probieren: Den Klassiker „Milk Kintoki“

bestes eis berlin shave ice
Die japanische Variante von Shave Ice, Kakigori, gibt’s bei Tenzan Lab in Prenzlauer Berg

11. Taiyaki Eis & Mochi Eis in Berlin: Nanohana Friedrichshain

Eine fluffige, warme Waffel in Fischform, gefüllt mit Softeis und diversen Toppings: Die japanische Dessertspezialität Taiyaki Eis sieht nicht nur sehr fotogen aus, sie schmeckt auch sehr lecker. Wenn du die klassische Füllung mit Matche-Eis nicht magst kannst du dich auch für eine Vanille-Eis-Variante entscheiden. Den Rest bestimmst du selbst: Marshmallow, Karamell, Schokocreme? Man muss schon einen süßen Zahn haben, um hier keinen Zuckerschock zu bekommen, aber echte Naschkatzen kommen bei Nanohana definitiv auf ihre Kosten.

Nanohana Berlin, Gabriel-Max-Straße 2 in Friedrichshain

bestes eis berlin eis in der fischwaffel
Matcha- und Vanilleeis in der Fischwaffel von Taiyaki in Friedrichshain

Noch mehr gutes Eis in Berlin

Restaurant VOLT in Kreuzberg

Das Restaurant VOLT am Paul-Lincke-Ufer gehört sicherlich nicht zu den üblichen Verdächtigen, wenn es um Eis geht. Du solltest dir die Sorbets von dort aber auf keinen Fall entgehen lassen – Fruchtige Sorbets in Perfektion, mit frischen Früchten obendrauf. Herrlich!

Restaurant VOLT, Paul-Lincke-Ufer 21, Kreuzberg

bestes eis berlin volt kreuzberg
Sieht er nicht unfassbar lecker aus, der Sorbet-Becher vom Restaurant VOLT in Kreuzberg?

Spoonful in Friedrichshain

Eins bekannt als Eismanufaktur, hat man sich zu Spoonful umbenannt. Mit mittlerweile sechs Filialen gibt es neben den Klassikern Eissorten wie „Madagaskar-Bio-Vanille-Milcheis“,  „Persische Pistazie“ oder „Mohn-Rote-Beete“. Nicht jede Sorte schmeckt mir hier gleich gut – aber manche davon eben extrem gut. Ausprobieren!

Spoonful (ehemals Eismanufaktur), 6 Filialen in Friedrichshain, Mitte, Kreuzberg, Kreuzkölln, Rixdorf, Wedding

bestes eis berlin spoonful eismanufaktur
Von solide bis genial ist das Eis von Spoonful, ehemals bekannt als Eismanufaktur Berlin

Fräulein Frost in Neukölln, Tempelhof & Schöneberg

Mittlerweile ein echter Klassiker im Neuköllner Reuterkiez ist Fräulein Frost mit Sorten wie dem Elvis-Gedenkeis „Graceland“ mit Peanutbutter, Banane und Schokolade oder auch Ziegenmilcheis.  Neben Eis gibt’s  leckere Waffeln am Stiel und Eisgetränke wie „Sanfter Engel“: Orangensaft mit einer Kugel Vanilleeis.

Fräulein Frost, Friedelst. 38 in Neukölln, Manfred-von-Richthofen-Str. 30 in Tempelhof & Beckerstr. 4 in Schöneberg

Gimme Gelato in Charlottenburg (und mobil)

Gimme Gelato macht typisch italienisches Eis, das einen sofort an den Sommerurlaub in Bella Italia erinnert. Neben dem Haupthaus in Charlottenburg bekommst du das Eis auch an vielen Orten vom charakteristischen Eiswagen mit dem Otter-Logo genießen – wie zum Beispiel am Potsdamer Platz.

Gimme Gelato, Wundstraße 15 & an vielen anderen Orten (siehe Website)

bestes eis berlin gimme gelato
Gimme Gelato: Eis im Becher vom Ice Cream Truck am Potsdamer Platz

Zenner Eisdiele im Treptower Park

Der 12. Juni 2021 war ein großer T ag, denn da wurde endlich und von mir heiß ersehnt der Zenner Biergarten im Treptower Park wiedereröffnet. Die dazugehörige Eisdiele übrigens schon ein paar Tage früher und obwohl das noch gar nicht lange her ist zähle ich mich bereits zu den Stammkundinnen. Aus gutem Grund: Hier gibt es Eis von Rosa Canina!

Eisdiele im Zenner, Alt-Treptow 14 (im Treptower Park)

Delabuu: Gerolltes Eis mit Toppings

Delabuu ist vor allem von seiner Zubereitung her spektakulär: Die Eismasse wird erst auf Kühlplatten gestrichen und dann zu einer Art Eis-Wrap gerollt. Sowohl in die Eismasse wie auch auf das fertig gerollte Eis kannst du verschiedene Zutaten hineingeben lassen, wie Minze, Marshmallows oder Salzbrezeln. Dazu musst du tiefer in die Tasche greifen und am Wochenende auch Schlange stehen – dafür kannst du dir dein Rolled Ice individuell zusammenstellen und auf Instagram macht es auch viel her.

Delabuu Ice Cream, Krossener Str. 15 in Friedrichshain

gerolltes eis berlin delabuu
„Rolled Ice“ von Delabuu in Friedrichshain

Tanne B: Leckeres Eis in Kreuzberg

Alteingesessen am Lausitzer Platz ist Tanne B und hat sich seit 2004 eine treue Fanbase erschaffen. Das Team rund um den Familienbetrieb tobt sich bei seinen Eissorte auch gerne mal aus – wenn du schon immer mal „Erdnuss-Curry“ oder „Rote-Beete-Wasabi“ probieren wolltest, dann bist du bei Tanne B richtig. Neben dem Herzstück am Lausitzer Platz gibt’s eine weitere Filiale an der Marheinekehalle im Bergmannkiez sowie in Charlottenburg.

Tanne B, Kreuzberg, Eisenbahnstraße 48 und Marheineke Platz 15 in Kreuzberg & Kantstraße 117a in Charlottenburg