laufstrecke mallorca am strand

Laufen in Palma de Mallorca – Die schönsten Laufstrecken

Mallorca bietet viele anspruchsvolle Routen für Läufer, doch es läuft sich nicht nur gut auf den Trails im Landesinnern: Auch Palma macht mit seinen vielen schönen Laufstrecken Lust darauf, die Hauptstadt der Baleareninsel in Laufschuhen zu entdecken – ein Schritt nach dem anderen.

Beitrag enthält Werbung & Affiliate Links*

In diesem Artikel findest du alle Informationen rund ums Laufen in Palma: Die besten Laufrouten, schöne Laufstrecken mit atemberaubender Aussicht, naturnahe Trails sowie Laufveranstaltungen in Palma.

Unterkunft für Läufer in Palma: Jetzt Verfügbarkeit checken!*

Die besten Laufrouten in Palma de Mallorca

Wenn du schon einmal zur Vor- oder Nebensaison in Palma Urlaub gemacht hast, dann sind dir sicher außergewöhnlich viele Läuferinnen und Läufer aufgefallen. Kein Wunder, schließlich wartet die Bucht von Palma mit idealen Laufbedingungen auf: Kilometerlange Trails mit frischer Meeresluft, mildem Laufwetter und eine sehr aktive Laufcommunity. Wenn ich ein Lauftief habe (und das gibt es ehrlicherweise bei mir in letzter Zeit recht oft), dann ist es immer Palma, die mich da wieder rausholt und die Lauflust in mir neu entfacht.

Läuferin nach dem Training in Palma
Laufen macht glücklich – in Palma umso mehr

Paseo Marítimo: Die klassische Laufroute in Palma am Meer

Der Paseo Marítimo (bzw. Passeig Marítim auf Katalan) ist eine Uferpromenade, bei der du auf 20 Kilometern an der Bucht von Palma entlang laufen kannst. (Streng genommen heißt nur ein bestimmter Teil der Promenade tatsächlich so, aber der Einfachheit halber nenne ich die gesamte Laufstrecke so).

Du kannst an mehreren Punkten starten und enden und somit ganz nach Belieben und Fitness deine eigene Laufstrecke zusammenstellen. Wenn du die ganze Länge laufen willst, beginnst du im Westen Palmas am Leuchtturm im Hafen von Porto Pi und finishst dann an der Badebucht von Cala Blava in Llucmajor (dort musst du ein paar Meter nach unten steigen um zu einem wirklich sehr hübschen Strand zu gelangen, der in der Nebensaison sogar schön leer ist).

Kürzere Laufabschnitte entlang des Paseo Marítimo:

  • Unterhalb der Kathedrale von Palma Richtung Westen bis zum Hafenviertel Portopí (3 Kilometer)
  • Hafen von Portopí bis zum Hafen nach Portixol (6 Kilometer)
  • Unterhalb der Kathedrale von Palma bis S’Arenal (8 Kilometer)
  • Hafen von Portopí bis zum Strand Cala Gamba (10 Kilometer)

Auf allen diesen Strecken gibt es getrennte Wege für Fußgänger und Radfahrer, ihr kommt euch also nicht in die Quere. Gerade zu den Stoßzeiten am Morgen und zum Feierabend kann es hier schonmal voller werden, gerade im östlichen Bereich Richtung Flughafen verläuft es sich dann aber meist.

Läuferinnen in Palma de Mallorca
Die perfekte Laufstrecke: Der Paseo Marítimo in Palma
Läuferin am Paseo Maritimo in Palmaa
…und plötzlich bin ich endlich mal wieder geflogen: Laufen in Palma beflügelt – wortwörtlich

Palma Sightseeing Run: Laufstrecke mit Sehenswürdigkeiten

Wenn es dir so geht wie mir, dann musst du dir einen neuen Ort erst einmal erlaufen, bevor du ihn begreifen kannst. Nicht eignet sich in Palma dafür besser, als ein Sightseeing Run durch die Altstadt von Palma, bei dem du viele der wichtigen Sehenswürdigkeiten im Laufschritt entdeckst.

laufstrecke palma kathedrale
Beim Sightseeing Run bekommst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Palmas zu sehen

Meine 5-Kilometer-Sightseeing-Laufstrecke durch Palma:

Start & Ende: Plaza de España (Plaça d’Espanya)

Diese Sehenswürdigkeiten siehst du auf dem Palma Sightseeing Run:

  • Plaza de España
  • Parc de ses Estacions
  • Mercat de l’Olivar
  • Carrer de Sant Miquel
  • Basílica de San Miguel
  • Museo Fundación Juan March
  • Can Rei & L’Águila
  • Rathaus von Palma
  • 600 Jahre alter Olivenbaum auf der Plaza Cort
  • Kathedrale von Palma
  • S’Hort del Rei
  • Königspalast La Almudaina
  • Paseo del Borne
  • La Rambla
  • Ferrocarril de Sóller
sightseein run palma la rambla
Beim Sightseeing Run in Palma läufst du auf der Rambla an vielen Blumenläden dabei

Laufroute Palma Sightseeing Run:

  1. Ausgehend vom Plaza de España läufst du Richtung Osten zum Parc de ses Estacions und umrundest diesen kleinen Park einmal, bevor du ihn vom südlichen Ausgang aus wieder verlässt.
  2. Anschließend geht es über die große Straße (Avinguda d’Alexandre Rosselló) zurück auf die Plaza de España und weiter Richtung Mercat de l’Olivar. Die Markthalle auf der Plaza del Olivar ist vielleicht keine klassische Sehenswürdigkeit von Palma, aber ein Ort, an dem du „das echte Palma“ erleben kannst. Wenn es dir nix ausmacht, deinen Lauf kurz zu unterbrechen, rate ich dir, mal kurz in die Halle hereinzuschauen. Entweder auf einen Kaffee bei Cafés Llofriu oder sei es nur, um das große Gemälde an der Wand des Street Art Künstlers Joan Aguiló zu bewundern.
  3. Weiter geht es auf die Carrer de Sant Miquel – eine der belebtesten Einkaufsstraßen Palmas. Wenn du dich also nicht durch die Menschenmassen quetschen willst, empfiehlt es sich, hier sehr früh morgens entlang zu laufen (das gilt übrigens für das gesamte Zentrum und die Altstadt von Palma). Beim Lauf gen Süden bekommst du einiges zu sehen: Die Kirche Basílica de San Miguel, das Museo Fundación Juan March (dessen wahre Pracht sich allerdings erst im Inneren des Gebäudes entfaltet) und schließlich die Plaza Mayor, der Hauptplatz der Innenstadt von Palma.
  4. Nach einer Runde über die Plaza läufst du weiter südwestlich, bis du an der Plaça Marqués de Palmer zwei Gebäude mit wunderschöner Mosaik-Fassade bewundern kannst: Can Rei und L’Águila.
  5. Keine 200 Meter weiter befindest du dich bereits an der Plaza Cort (Plaça de Cort), wo du eine meiner liebsten Sehenswürdigkeiten in Palma bestaunen kannst: Damit meine ich nicht das Rathaus von Palma (obwohl das auch sehr schön ist), sondern den „Olivera de Cort“, einen 600 Jahre alten Olivenbaum.
  6. Bereit für das offizielle Sightseeing-Highlight dieses Laufs? Bitteschön: Ein knapper halber Kilometer weiter, und du stehst vor der beeindruckenden Kathedrale von Palma, die du einmal umrunden kannst. Vergesse dabei nicht, den Blick nach oben zu lenken, um das Rundfenster am Haupteingangsportal zu betrachten – es gilt als „größte gotische Rosette“ weltweit.
  7. Nach einem kurzen schattenspendenden Lauf zur S’Hort del Rei, die maurischen Gärten unterhalb der Kathedrale und des Königspalasts La Almudaina biegst du auf den Paseo del Borne (Passeig del Born) ein, einer mit Luxusboutiquen und Cafés gesäumten Straße.
  8. Richtung Nordosten laufend gelangst du auf La Rambla, eine hübsche Allee in deren Mitte sich ein Blumengeschäft an das andere reiht.
  9. An deren Ende biegst du ab in die Carrer dels Oms, die eine wichtige Verbindung zwischen Palmas Ober- und Unterstadt ist.
  10. Nach einem halben Kilometer läufst du wiederum nach links, vorbei am Celler Sa Premsa, einem traditionell mallorquinischen Restaurant und eine echte Legende in Palma.
  11. Fast geschafft: Zurück über die Plaza de España machst du noch einmal einen kleinen Schlenker rund um die Haltestelle Ferrocarril de Sóller, wo du nicht nur den alten Holzzug auf dem Gleis sehen kannst, sondern ein paar Meter weiter ein weiteres großes Mural von Joan Aguiló.
  12. Finish: Zum Dehnen und Strecken gehst du am besten zurück in den Parc de ses Estacions und auf ein kühles Getränk anschließend in die legendäre Bar Cristal.
Plaza Mayor Palma Mallroca
Wenn du die Plaza Mayor in Palma mal so schön menschenleer sehen willst, dann lauf doch einfach mal am frühen Morgen bei einem Sightseein Run dorthin

Palma Laufroute mit Ausblick: Castell de Bellver

Höhenmeter beim Laufen in Palma zu sammeln, das geht, wenn du die Gassen der Altstadt hoch und runterläufst, aber noch viel besser, wenn du dich ein wenig aus der Innenstadt herauswagst. Das Castell de Bellver ist eine Festung, die etwa 3 Kilometer westlich vom Stadtzentrum über Palma trohnt. Auf dem Gipfel (gut 112 Meter über dem Meeresspiegel) hast du einen spektakulären Blick über den Hafen von Palma, zur Kathedrale und bei gutem Wetter noch viel weiter hinaus Richtung Portixol. Bei diesem ca. 6-7 Kilometer langen Rundlauf läufst du auf teilweise auf Asphalt und teilweise auf Waldboden, durch kleine Straßen und durch einen Pinienwald.

Laufstrecke Palma Castell de Bellver:

Start & Ende: Für einen Lauf auf das Castell hast du mehrere Möglichkeiten als Startpunkt, ich empfehle die Bushaltestelle Plaça Gomila (Bus Nr. 4 aus der Innenstadt).

  • Von der Plaça Gomila läufst du auf der Carrer de Bellver ungefähr einen Kilometer die Treppen den Berg nach oben.
  • Auf der anderen Seite des Bergs angekommen, nimmst du wieder die Abwärtsroute, vorbei am Kinderspielplatz Richtung Carrer del Polvori und weiter auf dem Fußweg, der parallel zur Carrer de Francesc Vidal I Sureda verläuft.

Eine genauere Routenbeschreibung möchte ich dir gar nicht geben, denn auf dem Hügel lässt es sich wunderbar hin- und herlaufen, fernab der Straße gibt es Trampelpfade, auf denen du auf verschlungenen Pfaden nach oben gelangst.

Falls du das Castell de Bellver von innen besichtigen willst, kannst du das von April bis September zwischen 10 und 19 Uhr tun, von Oktober bis März zwischen 10 und 18 Uhr (an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 15 Uhr). Montags bleibt die Burg geschlossen – den Panoramablick auf Palma hast du aber gratis und unabhängig von der Jahres- oder Tageszeit.

Laufroute Castell de Bellver Palma
Lohnt sich: Ein Lauf auf das Castell de Bellver
Ausblick vom Castell de Bellver auf Palma
Ausblick vom Castell de Bellver auf Palma

Trail Running in Palma: Die besten Trails

Mallorca ist mit den vielen Laufrouten in der Serra de Tramuntana ein echtes Trail Running Paradies. Einige Trail-Strecken befinden sich unweit der Hauptstadt Palma, z.B.:

Serra de Na Burguesa

Die Bergkette Serra de na Burguesa liegt im südlichsten Teil der Tramuntana. Um hier zu laufen, fährst du in den westlich gelegenen Staddteil Gènova (vom Zentrum ca. 15 Minuten mit dem Auto oder eine halbe Stunde mit dem Bus 47 ab Àrea d’intercanvi Sindicat).

In Gènova angekommen kannst du eine knapp 8,5 Kilometer lange Schleife laufen, über den Coma de s’Arc bis zum Puig Gros de Bendinat . Runter geht es dann wieder Richtung Coll de Pastors und den Camí de na Burguesa, vorbei an der Skulptur Nuestra Señora de la Paz , bis du schließlich wieder die Straße Richtung Gènova hinunterläufst.

Eine genaue Laufstrecke für die Schleife in der Serra de na Burguesa findest du hier.

Puig de Galatzó

Als ich den ersten Mal auf den gewandert bin, war ich erstaunt, wie viele Läuferinnen und Läufer mir begegnet sind. Und beeindruckt, denn bei dem 1027 Meter hohen Berg handelt es sich um einen der Hauptgipfel der Serra de Tramuntana und ein Lauf auf dessen Spitze ist alles andere als ein Spaziergang. Des Rätsels Lösung: An jenem Tag fand zufällig der Galatzó Trail statt, ein Marathon und Halbmarathon für die wirklich Harten.

Aber auch abgesehen von dieser herausfordernden Laufveranstaltung ist der Galatzó beliebt als Trailrunning-Hotspot auf Mallorca. Man kann sich die Gipfelerklimmung übrigens so gestalten, wie es die Fitness erlaubt: Entweder den längeren Weg über Estellencs oder den kurzen Aufstieg über Puigpunyent, der sich perfekt als Traillauf eignet. Eine schöne, knapp 5 Kilometer lange Laufstrecke ab Puigpunyent findest du hier. Auch wenn der Aufstieg auf den Galatzó-Gipfel beschwerlich sein mag: er lohnt sich alle Mal. Von oben hast du einen 360-Grad-Panoramablick

Um diesen Lauf zu machen, benötigst du ein Auto bzw. einen Mietwagen, mit dem du zunächst nach Puigpunyent in Mallorcas Westen fährst und dich anschließend Richtung La Reserva bewegst. Parken kannst du entweder in Font de Pi oder etwas weiter – genauere Infos (auf Englisch) zu den Parkmöglichkeiten findest du hier.

Laufveranstaltungen in Palma

Der Palma Marathon ist eine sehr beliebte Laufveranstaltung in Palma – daneben gibt es immer mal wieder kleinere Läufe, von denen ich berichten werde, sobald etwas feststeht.

Unterkunft für den Palma Marathon nahe Start und Ziel: Jetzt schnell Verfügbarkeit checken!*

laufschuhe schnüren laufstrecke palma
Meine Laufschuhe für Palma in 2022: Saucony Guide 15

Zafiro Palma Marathon & Halbmarathon

Im Oktober finden in Palma der Marathon, Halbmarathon sowie ein 10-Kilometer-Lauf statt. Die Hauptdistanz über 42 Kilometer führt dich sowohl durch Palmas Zentrum, die Altstadt wie auch entlang der Strandpromenade – du bekommst also das Beste der Balearenhauptstadt zu sehen.

Neben dem Hauptevent, dem Zafiro Palma Marathon, finden am selben Tag der Halbmarathon sowie ein 10-Kilometer Lauf statt. Am Vortag gibt es mit dem „Palma Kids Run“ einen Lauf für Kinder zwischen zwei und 12 Jahren.

Start und Ziel für den Palma Marathon sind am Paseo Marítimo beim Hafen von Palma.

Zafiro Palma Marathon 2022: 9.&10. Oktober 2022

Galatzó Trail: Halbmarathon & Marathon

Jedes Jahr im März findet der Trail Run am Puig de Galatzó statt, einem der Hauptgipfel der Serra de Tramuntana.

Galatzó Trail 2023: 12.03.2023

Torre de Molinar Palma
Perfekt für Stretching nach dem Lauf: Der Turm in Molinar in Palma

Laufen in Palma: Meine Ausrüstung

Bei meinem letzten Aufenthalt in Palma habe ich zum ersten Mal neue Schuhe sowie Kopfhörer getestet. Hier mein Fazit:

Mein Laufschuh für Palma: Saucony Guide 15

In Palma laufe ich meist auf Asphalt, gerne auch mal längere Strecken über 10 Kilometer – deshalb ist Dämpfung für mich wichtig. Andererseits müssen sich Laufschuhe für mich leicht anfühlen, damit meine Beine nicht zu schnell zu schwer werden. Mit dem Guide 15 von Saucony hat beides prima geklappt. Durch die neuartige PWRRUN Dämpfungsmaterial-Formel wird eine komfortable Dämpfung trotz eines geringen Gewichts ermöglicht – das merkt man bei jedem Schritt und führt für mich zu einem sehr angenehmen Lauferlebnis. Beim Guide 15 wird das durch das HOLLOW-TECH-System gewährleistet, die den Fuß durch die Abrollbewegung ohne zusätzliches Gewicht führt – die ideale Unterstützung für mich und meine Füße. Eine weitere Neuerung ist der höhere Sohlenaufbau, die eine perfekt Passform garantiert.

laufroute palma am meer
Unterwegs in Palma mit dem Saucony Guide 15

Fazit: Nach vielen Jahren endlich wieder mal ein Laufschuh von Saucony – und es wird sicherlich nicht mein letzter sein! Ich fühle mich beim Laufen mit dem Saucony Guide 15 trotz derzeit eher mittelmäßiger Fitness leicht und (für meine Verhältnisse) schnell. Genau das, was ich momentan brauche. Disclaimer: Wenn man mit dem Guide 15 am Strand läuft, kommt natürlich etwas Sand in die Schuhe – normalerweise laufe ich aber eh lieber an der Uferpromenade auf dem Gehweg.

Meine Kopfhörer beim Laufen in Palma: KEF Mu3

Bei offiziellen Laufveranstaltungen laufe ich generell ohne Kopfhörer, bei Trail Runs meist auch – wenn ich aber in der Stadt oder lange Strecken auf Asphalt laufe, höre ich so gut wie immer Podcasts: Beispielsweise inspirierende Podcasts wie den Rich Roll Podcast oder Running for Real mit Tina Muir, Motivierendes wie FatBoysRun oder den Trail Running Podcast von TrailRunnersDog.

Ich war lange auf der Suche nach In-Ear-Kopfhörern, die meine vielzähligen Ansprüche zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllen. Zwei andere Modelle hatte ich schon durch (und weiterverschenkt), als ich auf die Wireless In Ear Kopfhörer KEF Mu3 aufmerksam gemacht worden bin.

Die Vorteile:

  • Kurze Aufladezeit: Nach fünf Minuten Ladezeit bereits für eine Stunde nutzbar, bei voller Ladung 24 Stunden Betriebszeit .
  • Active-Noise-Cancellation, d.h. auch wenn es um mich herum sehr laut ist, kann ich jeden Ton hören. Andererseits kann ich auf „Ambient“ umstellen, wenn es wichtig ist, dass ich alles um mich herum mitbekomme (mache ich fast immer, wenn ich laufe, damit ich z.B. Radfahrer hinter mir rechtzeitig höre).
  • Angenehm zu tragen. Meine beiden vorherigen In-Ears habe ich vor allem nur selten genutzt, weil sie einfach nicht gut im Ohr saßen. Entweder sie sind beim Laufen fast herausgefallen oder sie taten nach einer Weile weh. Bei den In-Ears von KEF Mu3 passt alles, und selbst wenn ich zu schwitzen anfange, sitzen sie noch fest und sicher, ohne dass sie sich wie ein Fremdkörper anfühlen.

Mehr Infos über die KEF Mu3, die übrigens vom britischen Designer Ross Lovegrove gestaltet wurden, findest du hier.

Frau mit In-Ear-Kopfhörern
Meine treuen Begleiter beim Laufen in Palma: Die Noisce Cancelling In-Ear-Kopfhörer KEF Mu3

Meine Laufuhr

Okay, jetzt wird es peinlich, aber ich laufe immer noch entweder mit einem sehr alten Garmin Forerunner, dessen Akku aber wirklich nicht mehr lange durchhält, oder mit meiner Fitbit. Bei Letzterer ist das Problem, dass sie mir runtergefallen ist und seitdem das Display kaputt ist – und Fitbit keinen Reparaturservice anbietet, was ich in Sachen Nachhaltigkeit (und auch Wirtschaftlichkeit) ein Unding finde. Ich bin also derzeit auf der Suche nach einer neuen Laufuhr, die mit Strava kompatibel ist. Derzeit habe ich den Garmin Forerunner 245 Music* ins Auge gefasst – wenn du aber andere Empfehlungen oder Tipps hast, schreib mir gerne!

Läufer in Palma de Mallorca
Trainingsstrecken für den Palma Marathon gibt es auf der Balearenhauptstadt mehr als genug

Offenlegung: Der Saucony Guide 15 sowie die Kopfhörer KEF Mu3 wurden mir jeweils vom Hersteller zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für das Vertrauen! Beitrag enthält Affiliate Links: Wenn du über diesen Link eine Dienstleistung, Unterkunft oder Produkt buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, während sich für dich am Preis nichts ändern sollte. Vielen Dank für deine Unterstützung!