Dieser Beitrag enthält Werbelinks*

In Südafrika war ich lange, bevor es diesen Blog gab. Ich war Studentin und mein Bruder lebte gerade in Hermanus in Südafrika, um dort über die Seeschnecke Abalone für seine Mastararbeit zu forschen. Gemeinsam mit meinem Vater besuchte ich ihn für ein paar Wochen. Auf unserem Programm waren neben einem Road Trip entlang der Garden Route, Whale Watching, Safari und Wandern natürlich auch Wein. Ich scheine tatsächlich ein sehr selektives Gedächtnis zu haben. Ich erinnere mich an Dinge, die ich vor einem Jahr gemacht habe, weniger gut als unsere Weintour tief im Süden des afrikanischen Kontinents. Weil heute „Rosé Day“ ist, dachte ich mir, das sei doch mal ein guter Anlass, um vom Wine Tasting im südlichsten Weingut Afrikas zu erzählen.

Wo liegt das südlichste Weingut Afrikas?

Wie bei vielen Superlativen – wie auch der kleinsten Brauerei der Welt – gibt es mehrere Weingüter bzw. Weinkeller, die sich den Titel des südlichsten Weinguts in Afrika streitig machen. Ich weiß nicht genau, wie man sich darüber streiten kann, denn schließlich geht es dabei um reine Fakten – also die genaue Lage – aber wahrscheinlich gibt es noch einige Faktoren, die man zu seinen eigenen Gunsten interpretieren kann. Am bekanntesten für den Titel „Southernmost Winery in Africa“ ist das Weingut Strandveld Vineyards am Western Cape in Südafrika.

südlichstes weingut südafrika

Wine Tasting in Südafrika: Nie passten Theorie und Praxis besser zueinander

Wine Tasting in Südafrika

Ich geb’s zu: ich hab null, wirklich null Ahnung von Wein. Gib mir einen eiskalten, trockenen Rosé und ich bin glücklich. Mein Vater schätzt sein Viertele beim Weinwandern, hat aber ähnlich unaufgeregte Ansprüche an sein Getränk wie ich. Der Weinkenner in unserer Familie ist und war schon immer mein Bruder. Damals, zu seinen Studienzeiten, war er zwar noch nicht so bewandert wie heute, hatte aber deutlich mehr Ahnung als der Rest der Truppe. Bis auf eine Ausnahme: eine Freundin meines Bruders begleitete uns auf unserem Winetasting Trip, Christine aus und ihres Zeichens Jungwinzerin. Das war aus vielerlei Hinsicht ein echter Glückstreffer – du glaubst gar nicht, wie sehr der Satz „I am a winemaker from Germany“ Türen öffnet und Zungen lockert. Zudem war es extrem hilfreich für mich, die fachliche Einschätzung eines Profis zu hören, ohne dass man mir dabei etwas verkaufen wollte.

Für unser Winetasting in Südafrika hatten wir uns mehrere Weingüter am Western Cape ausgesucht, am meisten davon in Erinnerung geblieben sind mir Strandvelds Vineyards und Hermanuspietersfontein.

südlichstes weingut südafrika

Südafrika produziert jährlich rund 1157 Millionen Liter Wein

Weinanbau in Südafrika

Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in Südafrika Wein produziert und der Weinanbau gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes. Südafrika produziert rund 10 Millionen Hektoliter Wein pro Jahr, damit befindet sich Südafrika in den Top 10 der weinproduzierenden Länder.

Die größten Weinberge Südafrikas befinden sich rund um Kapstadt, die bekanntesten Weinanbaugebiete und Weinkeller sind Stellenbosch, Worcester, Contstantia und Paarl.

In Südafrika herrschen ideale Bedingungen für den Weinanbau, sowohl was den Boden wie auch das Klima betrifft. Durch die Lage Südafrikas an der Spitze des afrikanischen Kontinents wird der Wein durch Einflüsse des Indischen und Atlantischen Ozeans geprägt. Hier herrscht mediterranes Klima mit starker Sonneneinstrahlung und trockener Hitze. Je nach exakter Region variieren die Temperaturen, die Niederschlagsmenge und die Windströme, was sich wiederum auf die Art des Anbaus und letztendlich die Art des Weins auswirkt.

rosewein südafrika

So lässt es sich aushalten: Wein trinken in schönster Umgebung

Südafrikanischer Wein

Aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen sowie der Art des Bodens kann in Südafrika fast jede Weinsorte – und jeder Stil – erzeugt werden. So findest du in südafrikanischen Weinkellern die bekannten Rebsorten aus Europa (es gibt hier sogar Riesling!). In Südafrika gibt es aber auch eine Rebsorte, die hier erfunden wurde und hauptsächlich in der Kap-Region angebaut wird: Pinotage. Bei Pinotage handelt es sich um einen Rotwein, der durch eine Kreuzung der beiden Weinsorten Spätburgunder und Cinsault entstanden ist.

südafrika schaumwein

Hier wird noch per Hand gerüttelt, um Schaumwein nach der Champagner-Methode herzustellen

Strandveld Vineyards – Wo sich Erde und Ozean treffen

Der Strandveld Vineyard ist mit dem Auto – dem alten Mercedes Benz, den mein Bruder in Südafrika fuhr, nur eine gute Stunde von seinem Wohnort Hermanus entfernt – und damit ungefähr 40 Kilometer vom südlichsten Punkt Afrikas, dem Kap Alguhas. Wenn du es noch genauer wissen willst, das sind die GPS-Daten: GPS : 34 ° 39 ‘ 592 ” S; 19 ° 47 ‘ 268 ” E. Ganz schön südlich, oder? Der Untertitel von Strandveld ist „where earth and oceans meet“, und das ist kein Euphemismus: im Westen der Indische Ozean, im Osten der Atlantik. Ganz in der Nähe in der Kapstadt findet jährlich der Two Oceans Marathon statt, neben dem Comrades Marathon eine der bekanntesten Laufveranstaltungen Südafrikas.

Strandveld Winetasting: Die Weine der Strandveld Winery

Der Strandveld Wineyard ist berühmt für seine „First Sightings“-Reihe, deren Name auf die Entdeckung der südafrikanischen Küste durch die portugiesischen Seefahrer im Jahr 1488 anspielt. Wir haben uns durch einen großen Teil des Weinangebots probiert – vom frischen Sauvignon Blanc bis hin zum kräftigen Pinot Noir. Auch hier war es ein Rosé, der mir am besten geschmeckt hat – verzeih mein nicht vorhandenes Weinvokabular, aber ich fand ihn einfach sehr gut zu trinken an einem lauen Sommerabend im südafrikanischen Weinberg.

Die Spitzenweine der Strandveld Winery sind der Rotwein „The Navigator“, eine Cuvée aus Grenache, Shiraz, Mourvèdre und Viognier. Das Flagschiff bei den Weißweinen von Strandveld ist der „Adamastor“, der als Hommage an die portugiesischen Abenteurer und Entdecker gilt. Die Trauben für den „Adamastor“ kommen auch von ganz in der Nähe der Küste, von der der Seefahrer Bartholomeu Diaz zu seiner ersten Umrundung des afrikanischen Kontinents startete.

strandveld weingut suedafrika

Wanderschuhe aus, Weinflasche auf: so lässig ist Winetasting in Südafrika

Was das Wine Tasting in der Strandveld Winery so besonders machte, war vor allem die lockere Stimmung und das ganze Drumherum. Statt wie bei anderen Weindegustierungen saßen wir nicht im Weinkeller, sondern auf einer Wiese davor und packten unser Picknick aus. Die Sommelière des Weinguts fachsimpelte mit Christine und erklärte uns Weinlaien die Besonderheiten der Strandveld Weine. Ich hatte nie das Gefühl, mit meinem nicht vorhandenen Weinwissen hier fehl am Platz zu sein und war sehr stolz, als ich einige Aromen dann tatsächlich selbst erkennen und benennen konnte. Das Wine Tasting in der Strandveld Winery ist daher meine absolute Empfehlung für alle, die sich nicht so gut mit Wein auskennen, sich aber gerne in einer ungezwungenen und sehr herzlichen Atmosphäre weiterbilden wollen.

Strandveld Vineyards in Elim, Western Cape, Südafrika

Auf dem Weingut kannst du übrigens auch in den wunderschönen Strandveld Cottages übernachten.*

strandveld winetasting

Die First Sightings Weine von Strandveld Vineyards

Weingut Hermanuspietersfontein

Eine Dreiviertel-Autostunde nördlich von der Strandveld Vinery, im Weinanbaugebiet Walker Bay, befindet sich das Weingut Hermanuspietersfontein. Hier werden Rebsorten wie Bordeaux angebaut und Weine im europäischen Stil produziert. Die Namen der Weine sind in Afrikaans, eine der elf Amtssprachen in Südafrika und die Sprache der Inhaber des Weinguts – von „Swartskaap“ (das schwarze Schaf) über „Kleinboet“ (kleiner Bruder) bis hin zur „Skoonma“ (Schwiegermutter).

hermanuspietersfontain

Weingut Hermanuspietersfontein

Weinprobe bei Hermanuspietersfontein

Die Winetastings der Hermanuspietersfontein sind bei Einheimischen und Weintouristen äußerst beliebt – und das beste daran: sie sind kostenlos! Von Montag bis Samstag kann im Weingut die gesamte Reihe der Vier-Sterne-Weine gratis probiert werden. Bei dieserm Winetasting bekommst du einen sehr guten Überblick über die Bandbreite südafrikanischer Weine – von sehr leichten, so genannten „Lifestyle-Weinen“ bis hin zu Weinen mit sehr komplexem Charakter.

Ein besonderes Highlight, das wir bei unserem Südafrika Trip leider verpasst haben, ist der Food- & Weinmarkt, der immer samstags auf dem Hermanuspietersfontein Weingut stattfindet. Die Picknicktische dort sind sehr begehrt, du solltest also recht früh kommen, um einen Platz zu ergattern. An den Ständen bekommst du regionale südafrikanische Spezialitäten und Weinsnacks, die du dann zusammen mit den südafrikanischen Weinen genießen kannst.

Hermanuspietersfontein in Hermanus, Western Cape, Südafrika

Hier findest du eine passende Unterkunft in Hermanus*

Weinprobe in Südafrika buchen

Wir sind damals unsere Weingüter recht spontan angefahren und es war jedes Mal kein Problem, dort eine Weinprobe zu bekommen. Wenn du aber Lust hast, Winetasting mit einem weiteren Erlebnis wie zum Beispiel einer Weinwanderung oder einer Radtour durch die Weinberge zu verbinden, dann empfehle ich dir die folgenden Angebote von GetYourGuide.*

Südafrikanischen Wein kaufen

Wein aus Südafrika bekommst du in Deutschland in jedem Supermarkt, qualitativ hochwertigere Sorten im lokalen Weinhandel. Falls du zunächst einen Überblick über die Vielfalt südafrikanischer Weine bekommen willst, wie wäre es mit einem Weinprobier Paket?*

Mehr über Wein in Südafrika

Meine Reisebloggerkolleginnen und Kollegen trinken auch sehr gerne südafrikanischen Wein, wie ich erfahren habe. Lies dir doch mal bei GoOnTravel den Artikel zur Weinprobe im Kap Weinland durch oder das Interview mit Wein-Guide Clarissa Hagemann zu südafrikanischen Weinen auf Couchabenteurer.

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält so genannte Affiliate Links. Was bedeutet das? Ganz einfach: ich bekomme eine Provision, wenn du über diesen Link eine Wein Tasting oder eine Unterkunft buchst oder Wein aus Südafrika kaufst. Am Preis für dich ändert sich rein gar nichts.