Anzeige

Ich habe mir für 2019 vorgenommen, nicht immer nur die ausgetretenen Pfade der anderen nachzulaufen. Stattdessen will ich Neues entdecken: im Alltag, beim Sport, beim Reisen. Gerade bei meinem Kurztrip nach Tiflis im letzten Jahr habe ich gemerkt, wie sehr es die eigene, kleine Welt erweitert, wenn man irgendwo hinreist, wo man noch nie war.

Sehnsuchtsreiseziel Rumänien

Ein komplett weißer Fleck auf meiner Landkarte ist Rumänien. Das südosteuropäische Land fasziniert mich schon lange und eigentlich wollte ich zu Studienzeiten mal ein Praktikum bei einer Zeitschrift in Sibiu machen. Aus verschiedenen Gründen kam es nie dazu, doch ich erinnere mich noch an einige Wörter des Rumänisch-Sprachkurses, den ich extra dafür begonnen hatte. Klingt ” Îmi place tortul ” nicht wunderschön? Das heißt übrigens “Ich liebe Kuchen” auf rumänisch, ein Satz, den ich unbedingt bald mal vor Ort aussprechen will.

blue-air-sibiu
Lebendig und voller Geschichte: Hermannstadt. Foto: M. Moldovan

Wie gut, dass ich durch diese Kooperation endlich wieder auf mein altes Sehnsuchts-Reiseziel Rumänien gestoßen bin. Die rumänische Fluglinie Blue Air fliegt, zu sehr günstigen Preisen, ab Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart nach Rumänien. Die drei rumänischen Städte Bukarest, Iasi und Sibiu/Hermannstadt sind alle einen Besuch wert. Warum auch du nach Rumänien reisen solltest? Das verrate ich dir gern.

Bukarest entdecken

Jeder, der von meinen Bekannten schon mal dort war, erzählt mir: Bukarest ist so ganz anders, als du es vielleicht erwartest!

Jung, hip, trendy: Bukarests Startup-Szene

Tatsächlich ist Bukarest einer der Startup-Hotspots in Europa und das macht sich auch im Stadtbild bemerkbar. Viele hippe Cafés und Restaurants und ein Nightlife, das seinesgleichen sucht.

Kultur, Kulinarik & Architektur in Bukarest

In Bukarest kann man aber natürlich nicht nur hipstermäßig unterwegs sein oder feiern, sondern auch Kultur, Kulinarik und Architektur genießen. Das Wahrzeichen von Bukarest ist übrigens der Parlamentspalast: bombastisch und eines der flächenmäßig größten Gebäude der Welt. Zudem kann es mit einem weiteren Superlativ aufwarten: Es ist das größte Granitgebäude in diesem Universum!

Bukarest Marathon: Ein echter Sightseeing-Lauf

Für Läufer sehr interessant ist der Bukarest Marathon, der am 13. Oktober 2019 zum 12. Mal stattfindet. Der Lauf führt an allen Sehenswürdigkeiten der Kulturmetropole vorbei und ich liebäugle sehr damit – zugegebenermaßen aber eher mit der Halbmarathon-Distanz.

Sibiu/Hermannstadt

Sibiu zählt unbestritten zu den schönsten Städten in Rumänien und schmückt sich unter anderem mit dem Titel “Europäische Kulturhauptstadt 2007”. Sibiu oder Hermannstadt wurde im Mittelalter von sächsischen Siedlern gegründet und deren Spuren zeigen sich heute immer noch im Stadtbild: in den Mauern und Türmen wie auch dem berühmten Ratturm, von dem aus man einen atemberaubenden Blick über die Stadt hat.

Klassische und moderne transsilvanische Küche in Sibiu

Ein Grund, warum ich unbedingt nach Sibiu will, ist die kulinarische Vielfalt – die unter anderem auch von den Sachsen beeinflusst wurde. In Sibiu gibt es klassische Gerichte aus Transsilvanien, daneben moderne europäische und internationale Küche – ich kann es kaum erwarten, in mein erstes “Sarmale” zu beißen!

 

Iasi: Stadt der 100 Kirchen

Iasi ist die zweitgrößte Stadt Rumäniens und liegt sehr idyllisch in der Region Moldau, im Nordosten des Landes. Iasi ist das perfekte Reiseziel für Liebhaber historischer Bauten, darunter sage und schreibe über 100 Kirchen.

blue-air-iasi
Mit Blue Air nach Iasi, die Stadt der 100 Kirchen. Foto: M. Moldovan

Lebendige Universitätsstadt mit regem Nachtleben

In Iasi wurde die erste rumänische Universität gegründet, mittlerweile gibt es davon fünf. Wie in jeder guten Unistadt gibt es auch in Iasi viele Bars, Cafes, Clubs und Restaurants und mit dem Cinema Victoria ein wunderschönes, restauriertes Retro-Kino.

Günstige Flüge nach Rumänien mit Blue Air

blue-air-rumänien
Mit Blue Air günstig von Deutschland nach Rumänien. Fotocredit: Blue Air

 


Blue Air hat seinen Sitz in Bukarest und fliegt innerhalb Europas über 100 Destinationen an. In Deutschland kommst du mit Blue Air von Hamburg, Köln/Bonn, München und Stuttgart nach Rumänien. Mit Blue Air hast du eine Direktverbindung nach Bukarest, Iasi und Sibiu/Hermannstadt.