Monatsrückblick: so war der Juli

Urlaub in der alten Heimat und auf der Suche nach dem Lauf-Mojo.

Laufen

Lauftechnisch war der Juli schwach, sehr schwach sogar. Ich befand mich inmitten einer Laufkrise und das Aufraffen zu jedem einzelnen Lauf fiel mir verdammt schwer. Ich kann gar nicht genau sagen, woran das lag, aber irgendwie hatte ich die Freude am laufen verloren. Deswegen ließ ich auch fast jede Woche einen Lauf meines Trainingsplans ersatzlos ausfallen. Mit ach und krach und einem klitzekleinen Rest von Disziplin brachte ich es zum Ende des Monats auf knapp 89 Kilometer.

Anderer Sport

Der Urlaub in meiner alten Heimat Bodensee war ganz schön aktiv. Jeden Tag mindestens einmal schwimmen, viel Radfahren und Wandern durch die Hegauer Weinberge.

Bereiste Orte

Arenenberg-Schweiz

Den Bodenseeraum, Basel, Konstanz, die Insel Mainau. Es hat echt Jahre gedauert, bis ich kapiert habe: ich bin da aufgewachsen, wo andere Urlaub machen. Mittlerweile bin ich nur so an die 2-3 Mal im Jahr dort, aber das „Seeweh“ ist ein ständiger Begleiter.

Learnings

Manchmal läuft es einfach nicht. Da hilft nur abwarten und auf andere Gedanken kommen.

Herausforderungen

Die bereits erwähnte Laufkrise.

Beliebtester Instagram Post

Mal wieder ein Sonnenuntergang. Das kann Berlin aber auch ganz besonders gut.

Highlights

schwimmen Rhein Basel

Endlich, endlich habe ich ein lange bestehendes Vorhaben in die Tat umgesetzt: Ich war in Basel beim Rheinschwimmen! Das ist der absolute Knaller und funktioniert so: Man besorgt sich einen Wickelfisch, das ist eine wasserfeste, schwimmende Tasche. Dort packt man all seine Klamotten rein, fährt mit dem Bus oder der Tram an einen bestimmten Einstiegsort und lässt sich von dort an dann eine ganze Weile treiben. Im Hochsommer kommt es sogar vor, dass man nicht wenige Baseler in der Badehose oder im Badeanzug in den öffentlichen Verkehrsmitteln sieht! Der Wickelfisch ist in Basel das It-Piece schlechthin und das Rheinschwimmen mit anschließendem Kaltgetränk ein absolutes Must-Do im Baseler Sommer. Jedes Jahr im August gibt es übrigens auch einen Termin für ein offizielles Rheinschwimmen – etwas, was ich sofort auf meine Bucket List mit aufgenommen habe!

Entdeckungen

Food-Truck-Radolfzell

Am Bodensee gibt’s jetzt auch Street Food! Einen richtig tollen Food Truck habe ich per Zufall entdeckt, als ich im Landwirtschaftsbedarf in Radolfzell eigentlich nur ein paar Stiefelsocken kaufen wollte. Davor stand der Food Truck von Cheesy Love mit ihren wirklich unfassbar guten Grilled Cheese Sandwiches. Mein Freund ist Amerikaner und ich möchte Euch seinen Original Kommentar nicht vorenthalten: „This has been the best Grilled Cheese I’ve had since I left the USA.“ Also, wer in der Gegend ist: hin da!

Pläne für August 2017

Mein Laufmojo endlich wieder finden. Neue Städte laufend erkunden. Neue Pläne in die Wege leiten, mich fit machen für den Marathon und wieder öfter bloggen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.