Überall auf der Welt gehen am Abend des 24. März 2018 für eine Stunde die Lichter aus. Auch Berlin ist ganz vorne dabei bei der vom WWF organisierten weltweit größten Aktion für Klima- und Umweltschutz. An diesen Berliner Orten kannst du bei der Earth Hour 2018 live dabei sein.

Heute, am Samstagabend um halb Neun, wird in Berlin an vielen Orten das Licht ausgeknipst – und zwar für eine ganze Stunde lang. Berlin ist eine von über 7.000 Städten weltweit, die an der Earth Hour teilnehmen. Bei welchen Berliner Wahrzeichen heute um 20:30 nur im Dunkeln zu sehen sein werden, erfährst Du in dieser Übersicht über die Orte zur Earth Hour in Berlin.

Earth Hour am Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist die Sehenswürdigkeit in Berlin schlechthin, umso toller, dass auch hier zur Earth Hour die Lichter ausgeschaltet werden. Punkt halb neun abends geht es los und wenn es so läuft wie im letzten Jahr, dann wird hier eine ganz besondere Stimmung herrschen, mit vielen Kerzen, die das Brandenburger Tor in eine ganz besondere Atmosphäre tauchen.

Earth Hour am Funkturm

Auch die Messe Berlin setzt ein Zeichen und schaltet die Funkturmbeleuchtung für eine Stunde lang aus. Seit 2012 ist man hier schon Vorreiter, was energiesparende Beleuchtung angeht, seitdem durch die Umstellung auf LED-Technologie bis zu 75% Strom eingespart werden kann.

Earth Hour am Alexanderplatz

Meines Wissens wird beim Fernsehturm am Alexanderplatz leider, leider nicht das Licht ausgeschaltet. Dennoch kannst Du am Alexanderplatz die Earth Hour 2018 live erleben. Das Rote Rathaus am Alexanderplatz nimmt an der symbolischen Aktion teil und schaltet die Lichter aus.

Etwas Besonderes hat sich das Park Inn Hotel für seine Gäste überlegt: der eigens für die Earth Hour kreierte „Earth Hour Cocktail“ wird den Gästen bei Kerzenlicht serviert, während sich der Rest des Gebäudes in Dunkelheit hüllt.

Earth Hour am Potsdamer Platz

Das Sony Center am Potsdamer Platz beteiligt sich an der Earth Hour und schaltet seine Lichter als Zeichen für Klima- und Umweltschutz aus.

Earth Hour in Treptow-Köpenick

Auch der Bezirk Treptow-Köpenick nimmt an der Earth Hour teil und knipst die Lichter der Rathauses Treptow sowie des Rathauses Köpenick aus.

Earth Hour in Berlin Mitte

In Berlin Mitte schaltet das Bundesministerium für Umwelt mit seinem Dienstsitz in der Krausenstraße für eine Stunde die Lichter aus.

Earth Hour in Berlin Kreuzberg

Mit seinem zweiten Dienstsitz in der Kreuzberger Stresemannstraße nimmt das Bundesministerium für Umwelt ebenfalls an der Earth Hour 2018 teil.

Earth Hour weltweit

Die Earth Hour wird natürlich nicht nur an Berlin, sondern an vielen Orten weltweit begangen. So wird zum Beispiel Londons Wahrzeichen, der Big Ben, ins Dunkel getaucht und auch das Empire State Building in New York oder der Eiffelturm in Paris. Über 7.000 Städte nehmen teil, dazu eine Vielzahl an Firmen, wissenschaftliche Einrichtungen, touristische Destinationen und natürlich Privatpersonen. Allein in Deutschland machen über 360 Städte bei der Earth Hour mit. Hier findest Du eine Übersicht über die teilnehmenden Städte zur Earth Hour in Deutschland 2018. Falls Du Dich gerade in der britischen Hauptstadt aufhältst: Wo in London überall der Lichtschalter betätigt wird, erfährst Du im aktuellen Blogpost zur Earth Hour in London von totally-london.net.

Earth Hour 2018: So kannst Du mitmachen

Wie kannst Du bei der Earth Hour mitmachen? Wenn Du in Berlin bist, dann komm‘ doch an einem der offiziell teilnehmenden Orte vorbei und begehe gemeinsam mit anderen die Earth Hour 2018. Aber egal, wo Du Dich gerade auf der Welt befindest: schalte am 24. März 2018 einfach von 20:30 bis 21:30 das Licht aus und setze ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz. Erzähle Deinen Mitmenschen von der Earth Hour und wenn Du magst, dann nehme an der WWF Facebook-Veranstaltung zur Earth Hour 2018 teil. Twittere und instagramme the hell out of the Earth hour, so dass möglichst viele Menschen von der Aktion und dem für uns alle wichtigen Grund dafür hören. Bei der WWF Action Panda kannst Du zudem noch Dein eigenes Profil erstellen und Deine Teilnahme im Netz verbreiten. Und zur Earth Hour selbst: schalte auch Dein Handy oder Deinen Laptop aus und genieße einfach für eine Weile die Schönheit dieser Erde in Dunkelheit.

Weitere Infos zur Earth Hour 2018

Earth Hour 2018 am 24. März 2018 von 20:30 bis 21:30. Wo? weltweit.

Informationen über die Earth Hour findest Du auf der Website des WWF zur Earth Hour.